Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Meine Familie, das sind mein Mann Detlev, Isabel und ich sind vor einigen Jahren auf den Hund gekommen.

Für mich war klar, dass es ein schwarzer Jagdhund sein müsse, der natürlich den Namen Max trägt. Nach vielen Recherchen, Besuchen in Tierheimen, Gesprächen mit "erfahrenen Hundebesitzern" kam dann nur noch ein Labbi in Frage. Und wie der Zufall es wollte gab es tatsächlich gerade einen aktuellen Wurf im Kennel Jasper's Golden Silence.

Als wir Better be Good alias Max das erste mal in den Händen hielten, war es natürlich um uns geschehen. Und der Dicke zog ein paar Wochen später bei uns ein. Mit Max haben wir unzählige Abenteuer erlebt und erleben sie noch, das sind abendfüllende Geschichten. Vielleicht irgendwann mehr hierzu.

Wohl keiner von uns hatte damals vor, einmal Hunde zu züchten.

Aber wie das Leben so spielt. Labbis sind unsere große Liebe und der Wunsch diese wundervollen Hunde zu züchten reifte einige Jahren.